API für JTL und Gambio

Alles rund um die Programmierschnittstellen

API für JTL und Gambio

Beitragvon elm@r- Technik » Fr 2. Dez 2016, 17:25

Die ersten API´s die von uns bis zum 15.12.2016 freigeschaltet werden sind JTL und Gambio.
Diese könnt Ihr natürlich schon über das Formular herunterladen!

Vorerst können dann nur Artikel ausgelesen werden!

Danach wird für diese API´s freigeschaltet:
Varianten auslesen
Merkmale auslesen
Attribute auslesen

elm@r- Technik
elm@r- Technik
Administrator
 
Beiträge: 46
Registriert: So 31. Jan 2016, 17:18


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon sven_eschrich » Fr 17. Feb 2017, 16:00

Hallo,

nach dem Einbinden der API erhalte ich beim Aufruf der Datei entweder einen Timeout oder einen Tokenfehler.

Die Berechtigungen auf der Datei sind ok

Hilfe wäre nicht schlecht.

Grüße
sven_eschrich
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 15:56


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon elm@r- Technik » Fr 17. Feb 2017, 18:40

Die Api ist nur über unser System aufrufbar.
Sie können jedoch auch über elm@r z.b. eine CSV Ihrer Daten erstellen lassen.

Der Timeout wird nur erstellt wenn zu oft versucht wird die elmar_connect Schnittstelle aufzurufen. ;)

elm@r- Technik
elm@r- Technik
Administrator
 
Beiträge: 46
Registriert: So 31. Jan 2016, 17:18


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon sven_eschrich » Sa 18. Feb 2017, 10:12

Die csv gibt auch im Export Verzeichnis

Das der Token-Fehler erscheint beim ersten Aufruf der Datei (nachdem sie auf den Server kopiert wurde). Beim zweiten Aufruf erscheint dann das Timeout.

Die Produkte sind leider hier auch nicht gelistet.

Grüße
sven_eschrich
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 15:56


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon elm@r- Technik » Sa 18. Feb 2017, 11:34

Es ist aus Sicherheitsgründen nicht gewollt das per Browser der elm@r_connector aufrufbar ist.
Sie können aber in Ihrem elm@r Profil die CSV Daten direkt über einen Link aufrufbar machen und für andere Systeme somit auch nutzen!

Nennen Sie uns doch bitte Ihren Shop und wir können gerne nachsehen ob Ihre Artikel Probleme verursachen oder wo ein Fehler liegen könnte.

elm@r- Technik
elm@r- Technik
Administrator
 
Beiträge: 46
Registriert: So 31. Jan 2016, 17:18


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon sven_eschrich » Sa 18. Feb 2017, 13:56

Der Shop ist unter www.most-arbeitsschutz.de zu erreichen.

Grüße
sven_eschrich
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 15:56


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon elm@r- Technik » Di 21. Feb 2017, 10:58

Der Fehler wurde gefunden.
Es fehlt in Ihrer DB eine Tabelle für Angebote.
Wir werden eine Fehler-Routine einfügen und beim nächsten Upload sollten die Artikel gelistet werden.

elm@r- Technik
elm@r- Technik
Administrator
 
Beiträge: 46
Registriert: So 31. Jan 2016, 17:18


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon sven_eschrich » Di 21. Feb 2017, 19:52

Hallo,

jetzt kommt folgende Meldung:

Aktive Artikel: 0
Inakive Artikel: 0
Die URL
http://www.most-arbeitsschutz.de/export/elmar.csv
kann nicht verarbeitet werden oder ist ohne Inhalt
Dateigröße: 8.35MB
Inhalt der Datei (ersten 2000 Zeichen):
established<pre>Array
(
[0] => tadminlogin
[1] => tadminlogingruppe
[2] => tadminmenu
[3] => tadminmenugruppe
[4] => tadminrecht
[5] => tadminrechtegruppe
[6] => tadminrechtemodul
[7] => tadminsession
[8] => tadminwidgets
[9] => tartikel
[10] => tartikelattribut
[11] => tartikeldownload
[12] => tartikelext
[13] => tartikelkategorierabatt
[14] => tartikelkonfiggruppe
[15] => tartikelmerkmal
[16] => tartikelpict
[17] => tartikelsichtbarkeit
[18] => tartikelsonderpreis
[19] => tartikelsprache
[20] => tartikelwarenlager
[21] => tartikelweiterempfehlenhistory
[22] => tattribut
[23] => tattributsprache
[24] => tauswahlassistentfrage
[25] => tauswahlassistentgruppe
[26] => tauswahlassistentort
[27] => tbestellid
[28] => tbestellstatus
[29] => tbestellung
[30] => tbestseller
[31] => tbesucher
[32] => tbesucherarchiv
[33] => tbesucherbot
[34] => tbesuchersuchausdruecke
[35] => tbesucherzaehler
[36] => tbesuchteseiten
[37] => tbewertung
[38] => tbewertungguthabenbonus
[39] => tbewertunghilfreich
[40] => tboxen
[41] => tboxenanzeige
[42] => tboxensichtbar
[43] => tboxsprache
[44] => tboxvorlage
[45] => tbranding
[46] => tbrandingeinstellung
[47] => tbrocken
[48] => tcheckbox
[49] => tcheckboxfunktion
[50] => tcheckboxlogging
[51] => tcheckboxsprache
[52] => tcron
[53] => tdownload
[54] => tdownloadhistory
[55] => tdownloadsprache
[56] => teigenschaft
[57] => teigenschaftkombiwert
[58] => teigenschaftsichtbarkeit
[59] => teigenschaftsprache
[60] => teigenschaftwert
[61] => teigenschaftwertabhaengigkeit
[62] => teigenschaftwertaufpreis
[63] => teigenschaftwertpict
[64] => teigenschaftwertsichtbarkeit
[65] => teigenschaftwertsprache
[66] => teinheit
[67] => teinstellungen
[68] => teinstellungenconf
[69] =

Muss ich noch etwas machen? Oder eine neue elmar_connect.php hochladen?

Grüße
sven_eschrich
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 17. Feb 2017, 15:56


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon elm@r- Support » Mi 22. Feb 2017, 09:28

Sie hatten noch eine sehr alte JTL Version,
diese Version wird gerade bearbeitet und sollte in Kürze aktiv sein.

elm@r- Support
elm@r- Support
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 2. Feb 2016, 09:19
Website: http://elektronischer-markt.de


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon bork » Mi 13. Jun 2018, 16:30

Hallo,

erste Frage:
was heißt denn API für JTL und Gambio? Eine API, die JTL an Gambio anbindet? Artikelpflege Push und Bestellungen Pull? Oder eine API, mit der man Produktdaten von JTL und von Gambio zu eBay und Amazon schickt?

zweite Frage:
Wir haben einen Gambio Shop und derzeit Magnalister im Einsatz. Da kann man ja auch Produkte vorbereiten, also z.B. abweichende Artikelbezeichnungen (mit mehr Suchworten und wesentlichen Produktmerkmalen und Grundpreisen etc.) hinterlegen, so dass ein Produkt im Shop anders heißen kann als auf eBay. Ist das mit elm@r auch möglich oder wie läuft das? Dann wären wohl auch Datenbank-Erweiterungen nötig?

dritte Frage:
Werden für den Gambio-Export Eigenschaften, Attribute oder beides unterstützt?

vierte Frage:
Magnalister geht ja direkt auf die MySQL Datenbank, während Gambio immer wieder predigt, man solle die neue Gambio API verwenden. Geht die elm@r API auch direkt auf die Datenbank oder auf die Gambio API?

fünfte Frage:
Abgesehen vom Repricing: Was spricht noch für elm@r, das einen Wechsel von einer bestehenden und funktionierenden und preiswerteren Magnalister-Nutzung zu elm@r sinnvoll macht?

Sorry für die vielen Fragen, aber ich denke, das ist von allgemeinem Interesse, und telefonisch habe ich gerade niemanden erreicht...

VG
bork
bork
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 16:17


Re: API für JTL und Gambio

Beitragvon elm@r- Technik » Sa 16. Jun 2018, 11:08

@bork
Zunächst möchten wir dir sagen das wir kein Lister-System sind ( jedoch ist später einmal dieses nicht auszuschließen ).

Besondere Wünsche für Funktionen können wir wenn diese Sinn machen in kurzer Zeit realisieren. Wir sind nicht abgeneigt das System so leistungsfähig wie möglcih zu gestalten.
Wichtig für uns ist die Automatische Verarbeitung aller Informationen damit Ihr weniger Arbeit habt. Natürlich könnten wir auch Informationen die benötigt werden und die Sinn machen an die Portale wie Ebay oder Amazon weiterleiten.
Die Funktionen wurden in Zusammenarbeit mit Händlern erstellt die tagtäglich von dem Artikel-Verkauf leben und somit nicht jeden Tag wechselnde Artikel haben (Dropshipping)

Nun zu deinen Fragen:
1. API für JTL, Gambio usw. bedeutet das unsere API für die Systeme geeignet ist und die Daten für eBay sowie Amazon verarbeiten kann.
2. Die Übermittlung / Anpassung eines anderen Titels soll noch diesen Monat möglich sein.
3. Wir haben uns ( derzeit ) nur auf die Entwicklung der Bestandsabgleiches ausgerichtet. Können aber bereits Varianten, Attribute sowie auch Eigenschaften aus den Shops auslesen
4. Wir nutzen keine Funktionen von den Shops sondern erstellen aus Geschwindigkeitsgründen eigene Funktionen und können dieses individuell anpassen. So können wir bei einem Gambio Shop 40.000 Artikel mit allen Informationen innerhalb von ca. 10 Sekunden auslesen ohne das der Shop dadurch langsamer wird. Wir sind jedoch bereits dabei Kooperationen mit Shopsystemen abzuschließen damit elm@r direkt schon im Shop zur Verfügung steht.
5. Wir kennen den Magnalister und deren Funktionen sowie die Geschwindigkeit der Datenverarbeitung.
Da wir eine Flatrate anbieten, könnt Ihr eure Ausgaben im Griff haben und es entstehen keine zusätzlichen Kosten für mehr Artikel-Uploads bzw. Bestellungen!

Testet uns einfach!
Wir haben unser Konzept auf die ( nahezu Echtzeit ) Performance und der Automatischen Abhandlung der Funktionen untereinander gelegt.

Beispiel 1:
Ihr erhaltet von Amazon eine Bestätigung das ein Verkauf stattgefunden hat. Die Bestätigung enthält aber keine Kundendaten sondern nur die Artikelinformationen. Es kann sein das erst nach 45 Minuten manchmal auch erst nach 1-3 Tagen die Kundendaten ankommen. Wir reservieren diese Bestände und setzen später die Kundendaten ein. Ebenso arbeiten wir auch mit Verkäufen im Shop. Wir können nahezu in Echtzeit einzelne Bestände, Preise, Verkäufe übertragen und auslesen.
Beispiel 2:
Ihr nutzt das Repricing um aktuell mit der Konkurrenz mitzuhalten.
Wir haben etliche Funktionen dazu die es erlauben automatisch zu handeln. So wird z.b. auch der Preis angepasst wenn ein Konkurrent ausfällt oder Ihr könnt auch entscheiden ob Ihr alle Konkurrenten-Arten überprüfen wollt ( auch amazon )

Hier noch ein Erfahrungsbericht von einem anderen Forum:
https://www.sellerforum.de/auktions-ver ... ml#p604131

elm@r- Technik
elm@r- Technik
Administrator
 
Beiträge: 46
Registriert: So 31. Jan 2016, 17:18




Zurück zu API-Schnittstellen

cron